Support

 World Money:
 Homepage
 Online-Shop
 Aktuelles

 Support:
 Support
 techn. Hotline
 Infos/Anfragen
 FAQ
 Kontakte
 Neukunden

 Support >> Übersicht der meistgestellten Fragen  Artikel suchen

 [Gesamtübersicht

Betrifft:
Von:
Stichworte:
Allgemein
WM-Redaktion, 30.04.2001
Datenabruf, Internet

Warum erfolgt der Datenabruf deutlich unter der möglichen Geschwindigkeit?

TDSL bzw. ADSL:

Liegt Ihre Datentransferrate über das Internet unter 8 KB/sec ist sicherzustellen, dass tatsächlich ein Zugriff über die T-DSL/ADSL-Verbindung stattfindet. Liegt Ihre Datentransferrate über 8 KB/sec, so kann die Ursache in der Auslastung der Verbindung (z.B. Zugangsprovider, Internetknoten etc.) liegen. World Money stellt selbst eine ausreichende Bandbreite zur Verfügung. Bei hoher Auslastung kann diese durchaus auf ca. 20 KB/sec fallen. Üblich sind ca. 50 KB/sec, bei sehr guter Netzanbindung und durchschnittlicher Auslastung auch Höher.

Allgemein:

Ist die Durchsatzrate bei dem Datenabruf über Internet trotz schneller Modem-/ISDN-Verbindung oder T-DSL/ADSL-Verbindung sehr gering, so kann die Ursache in der Betriebsystemkonfiguration liegen.
Es gibt verschiedene Tools, die in der Windows-Systemregistrierung die Werte für MTU (Maximum Transfer Unit), MSS (Maximum Segment Size) und TTL (Time to Live) verändern. Diese Tools bringen in der Regel höchstens bei qualitativ schlechten Modemverbindungen Vorteile, bei ISDN oder ADSL können diese "optimierten" Einstellungen hingegen massiv die Performance des Datenabrufs verschlechtern.
Es ist darauf zu achten, daß die Standardeinstellungen des Betriebssystems verwendet werden. Diese Standardeinstellungen werden benutzt, wenn die unten aufgeführten Schlüssel nicht in der Windows-Registry vorkommen. Sind einer oder mehrere dieser Schlüssel in Ihrer Registry zu finden, ist davon auszugehen, dass ein Tool zur Performaceoptimierung verwendet wurde.

Die Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\ClassNetTrans\00#\MaxMTU bezieht sich auf die Maximum Transfer Unit (MTU)
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\VxD\MSTCP\DefaultTTL bezieht sich auf den Time to Live (TTL)
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\VxD\MSTCP\DefaultMSS bezieht sich auf die Maximum Segment Size (MSS)

Hinweis: Nähere Informationen finden Sie in der technischen Dokumentation zu Ihrem Windows-Betriebssystem!

Sie ki&oum;nnen die Artikel auch nach einem Stichwort Ihrer Wahl durchsuchen:
 Stichwortliste
Die Hilfethemen sind nach folgenden Stichworten sortiert:
 


Copyright © 1996-2019 by World Money. Nachrichten, Kurse und sonstige Unternehmensdaten ohne Gewähr.
Fragen und Anregungen zu diesen Seiten können Sie per Mail an den Webmaster senden.