Support

 World Money:
 Homepage
 Online-Shop
 Aktuelles

 Support:
 Support
 techn. Hotline
 Infos/Anfragen
 FAQ
 Kontakte
 Neukunden

 Support >> Übersicht der meistgestellten Fragen  Artikel suchen

 [Gesamtübersicht

Betrifft:
Von:
Stichworte:
World Money 4.0
WM-Redaktion, 17.04.2001
Installation

Warum startet die World Money CD-ROM nach dem Einlegen nicht ?
Die World Money CD-ROM besitzt keine Autostart-Funktion. Sie müssen die Installation der Software direkt von der CD-ROM mittels des Programms SETUP.EXE starten. Dazu starten Sie den Windows-Explorer, klicken auf das CD-ROM-Laufwerk und doppelklicken die Datei SETUP.EXE. Das Setup-Programm wird gestartet. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen und ziehen Sie bei Fragen gegebenenfalls die mitgelieferte Dokumentation zu Rate.
Schlägt die Installation fehl, so kann dieses folgende Gründe haben:
1) Die CD-ROM ist eventuell stark verschmutzt oder sogar beschädigt. Prüfen Sie die CD-ROM auf ihrer spiegelnden Unterseite auf potentielle Verschmutzungen und entfernen Sie diese mit einem trockenen, weichen Tuch. Starten Sie den beschriebenen Installationsvorgang erneut.
2) Möglicherweise unterstützt Ihr CD-ROM-Laufwerk das Datenformat der Ihnen vorliegenden World Money CD-ROM nicht.
Tipp: Versuchen Sie bei einer gescheiterten Installation die komplette CD-ROM auf eine Festplatte mit ausreichender Kapazität zu kopieren. Starten Sie das Programm SETUP.EXE von dieser Stelle aus.

Scheitert jeglicher Installationsversuch, so setzen Sie sich bitte mit der technischen Hotline in Verbindung. Möglicherweise benötigen Sie eine neue oder anders beschichtete CD-ROM.

Hinweis: Um stets aktuelle CD-ROMs auszuliefern, werden diese kurz vor dem Versand mit aktuellen Historien passend zum abonnierten Datenpool speziell für unsere Kunden gebrannt.

Sie ki&oum;nnen die Artikel auch nach einem Stichwort Ihrer Wahl durchsuchen:
 Stichwortliste
Die Hilfethemen sind nach folgenden Stichworten sortiert:
 


Copyright © 1996-2019 by World Money. Nachrichten, Kurse und sonstige Unternehmensdaten ohne Gewähr.
Fragen und Anregungen zu diesen Seiten können Sie per Mail an den Webmaster senden.